Markenbekanntheit

Markenbekanntheit bedeutet, dass eine Marke bei seinen Nutzern bekannt ist und der Kunde diese wiedererkennt. Zu dieser Wiedererkennung tragen Faktoren wie Visuelles, Akustik oder Atmosphäre bei und wird durch Logos, Jingles, Deko, Text und so weiter ausgedrückt. Je bekannter die Marke, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Nutzer die Marke auch in einem neutralen Umfeld, wie einem Markenshop, erkennt.

Tags:
Top

Sie haben Fragen?
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Tobias Schlögel Sales & Partners

Rufen Sie doch einfach an:

06151 8008320

Oder schreiben Sie mir:

kontakt@patagona.de

x