Preisimage

Ein Preisimage beschreibt die Wahrnehmung von Preismerkmalen von Produkten oder Marken und kann dabei sowohl positiv als auch negativ ausfallen. Schwierig zu definieren ist das Preisimage deshalb, weil als die Polarität positiv, bzw. negativ sowohl niedrige als auch hohe Preise gelten können.
Zur Veranschaulichung hier ein Ausschnitt aus der Mindmap zum Thema Preispsychologie:

Mindmap Preispsychologie - Ausschnitt Preisimage

Tags:
Top

Sie haben Fragen?
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Tobias Schlögel Sales & Partners

Rufen Sie doch einfach an:

06151 8008320

Oder schreiben Sie mir:

kontakt@patagona.de

x