Präzise Preise

Ob im stationären Handel oder in Online-Shops: die Preissetzung spielt beim Verkauf von Artikeln aller Art eine bedeutende Rolle. Unter dem Oberbegriff Preispsychologie stößt man schnell auf den Begriff der präzisen, oder auch krummen Preise.
Ein präziser Preis geht, wie der Just-Below-Preis, immer vom Centbetrag eines Artikelpreises aus, zum Beispiel 6,87€. Diese Preisstrategie kann allerdings zu einer Preisunterschätzung seitens der Kunden führen.

Ein Beispiel für diese Preisstrategie mit präzisen Preisen liefert der Online-Shop Søstrene Grene.

Quellen und Links

Siehe auch

Tags:
Top

Sie haben Fragen?
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Tobias Schlögel Sales & Partners

Rufen Sie doch einfach an:

06151 8008320

Oder schreiben Sie mir:

kontakt@patagona.de

x