Retourenvermeidung

Retouren im Übermaß können für Online-Händler einen Engpass sowohl in den Finanzen als auch in den Ressourcen auslösen. Daher gilt es, Retouren möglichst zu vermeiden, indem Rücksendeursachen bestmöglich beseitigt werden. Wie das geschehen kann, ergibt sich häufig aus den Retourengründen.

Retargeting

Retargeting ist die Verfolgung eines Websitesbesuchers anhand eines Cookies. Durch Retargeting kann ein Online-Händler einen Besucher seiner Website (sofern dieser Cookies aktiviert hat) auch auf Seiten außerhalb seiner Website ausfindig machen und dort Werbung einblenden lassen. Das Cookie speichert Informationen

Retourengründe

Die Gründe eines Verbrauchers für eine Retoure können ganz unterschiedlich sein. In der Regel muss der Retourengrund im Vorfeld der Retoure angegeben werden. Die Retourenabwicklung geschieht dann auf Grundlage dieser Gründe. Die Top 3 sind: der Artikel passt nicht der

Retourenabwicklung

Die Retourenabwicklung beschreibt den Prozess, bei welchem bestellte Online-Artikel wieder zurück an den Versender geliefert werden. Die Abwicklung geschieht im Wesentlichen durch Prüfung der Retoure, Sortieren, Verwertung und Erstellung einer Gutschrift. Bevor die Retoure abgewickelt werden kann, müssen Verbraucher oft

Top