Repricing für Geizhals – so gelingt der Preisauftritt

Im deutschen Sprachraum ist Geizhals eine der größten E-Commerce-Plattformen überhaupt. Mit den Portalen geizhals.de, geizhals.at und geizhals.ch bedient die Preisvergleichsseite gleich drei deutschsprachige Länder: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Alle drei Portale ermöglichen Online-Shop-Betreibern gezielte Werbung und ergänzen dadurch Marketingaktivitäten. Zusätzlich wird für Transparenz und eine schnelle Lagerdrehung gesorgt.

Repricing fürGeizhals mit dem Pricemonitor Schaubild

Bei E-Commerce-Händlern liest Geizhals die Produktpreise dank einer fertigen Schnittstelle aus dem Shopsystem aus – egal, ob Sie JTL, Shopware oder plentymarkets als Software nutzen. Einen eigenen Online-Shop brauchen Sie zur Zusammenarbeit mit der Plattform nicht zwingend, um Produktanzeigen auf geizhals.de, geizhals.at oder geizhals.ch zu platzieren. Ihre Preislisten können Sie auch in Formaten wie CSV oder XLS zur Verfügung stellen, woraufhin Geizhals Ihre Produktanzeige alle 10 Minuten aktualisiert. Wie für eine Preisvergleichsseite üblich, spielt für Kaufentscheidungen auf Geizhals vor allem der Preis eine Rolle. Daher sind Sie als Händler umso erfolgreicher, je besser Sie kalkulieren. Die Chancen für ein erfolgreiches Repricing sind mit einem effizienten Tool für Geizhals besonders hoch.

Maximaler Erfolg dank Geizhals Repricing

Aktuelle Daten, Keywords, ansprechende Bilder und die richtige Kategorie-Einordnung beeinflussen bei Geizhals Ihren Erfolg. Für effiziente Produktanzeigen auf einer führenden Preisvergleichsseite ist das entscheidendste Moment allerdings die Preisoptimierung. Damit Ihre Anzeige für Geizhals-User direkt sichtbar ist und bleibt, berücksichtigen Sie idealerweise das aktuelle und zukünftige Preisniveau Ihrer Konkurrenz.

Wer den Preis zu hoch ansetzt, verliert auf Geizhals an Sichtbarkeit. Zu niedrige Preise gefährden andererseits Ihren wirtschaftlichen Erfolg und die Deckung laufender Ausgaben. Erfolgreiche Geizhals-Händler finden einen Mittelweg, indem Sie eine ideal auf Deutschland, Österreich und die Schweiz abgestimmte Repricing-Strategie nutzen. Dadurch motivieren sie möglichst viele User zum Kauf ihrer Produkte und erwirtschaften Gewinne. Strategisches Repricing mit diesen Zielen beinhaltet

  • Preisüberwachung der Konkurrenz.
  • regelmäßige Preisoptimierung eigener Angebote.
  • durchdachte Definierung eigener Preisgrenzen.
  • überlegte Entscheidung für eine Preisstrategie.
  • gegebenenfalls Anpassungen der Versandkosten.

Geizhals sortiert Produktangebote aufsteigend, wodurch Ihr Preis die Sichtbarkeit auf der Plattform bestimmt. Sind Sie mit dem richtigen Preis auf den Vergleichsseiten geizhals.de, geizhals.at und geizhals.ch vertreten, so steigt dadurch Ihre Marktpräsenz in deutschsprachigen Ländern. Damit Sie sichtbar werden und bleiben, unterstützt Sie das Geizhals Repricing Tool bei Ihrem Auftritt.


Grafik: Preisüberwachung mit dem Pricemonitor

 

 

 

 

Grafik: Pricemonitor Überwachungsfrequenz

 

 

 

Grafik: Artikelbezogene Preisoptimierung

 

 

 

Grafik: Artikelbezogene Preisoptimierung

 

Ihre Vorteile dank Geizhals Repricing Tool

Ein Geizhals Repricing Tool automatisiert Ihre Preisoptimierung (Dynamic Pricing), um Ihre Sichtbarkeit auf geizhals.de, geizhals.at und geizhals.ch zu erhöhen. Sie entscheiden sich für eine Zielposition und definieren neben erwünschten Preisabständen Ihre Preisgrenzen. Die Preisüberwachung der Konkurrenz und Anpassungen Ihres Angebots übernimmt fortan das Tool. Hierdurch bleibt Ihnen mehr Zeit zur Optimierung Ihrer Produktanzeigen. Mit einer perfekt auf Geizhals abgestimmten Preisstrategie wird das Geizhals Repricing Tool Ihren Umsatz in Deutschland, der Schweiz und Österreich nachhaltig steigern.

Preismonitor: Das Repricing Tool für geizhals.de, geizhals.at und geizhals.ch

Bei Geizhals kümmert sich der Pricemonitor um Ihr Repricing. Dank diesem Tool überwachen Sie die Preise Ihrer Konkurrenzen in Zukunft nicht mehr manuell, sondern profitieren von einer automatischen Preisüberwachung. Per Algorithmus lassen sich dank Dynamic Monitoring preisvolatile Produkte in umso höherer Frequenz beobachten. Sie legen eine Preisstrategie fest, durch die der Pricemonitor in Minutenschnelle mit Preisvorschlägen auf Preisänderungen reagiert.

Strategisch zum perfekten Geizhals-Preis

Ob saisonal, sortimentsbezogen oder individuell: Das Repricing Tool für Geizhals unterstützt Sie bei vielen Preisstrategien. Bei Bedarf legen Sie eine einzige Strategie zur Anpassung Ihres gesamten Sortiments fest, oder geben für einzelne Artikel unterschiedliche Strategien an. Der Preismonitor steuert Ihre Preisoptimierung auf Wunsch auch landesspezifisch für geizhals.de, geizhals.at und geizhals.ch.

Problemlose Systemanbindung

Von Shopware bis hin zu JTL, Magento und plentymarkets ist Ihre Software mit dem Geizhals Repricing Tool kompatibel. Dank der kinderleichten Verbindung mit Ihrem System ändert Geizhals auf Wunsch auch hier den Preis.

Jetzt Geizhals Repricing kostenlos testen

Begeben Sie sich in Deutschland, der Schweiz und Österreich auf Augenhöhe mit Ihrer Konkurrenz, indem Sie den Preismonitor für Ihren Geizhals-Auftritt nutzen. Per kostenlosem Testaccount lernen Sie die Vorteile des nutzerfreundlichen Repricing Tools kennen.

Testaccount für Geizhals

Vorname*

Nachname*

Unternehmen*

E-Mail Adresse*

Top