Repricing für real.de – so einfach geht`s

Real.de zählt zu den größten Online-Marktplätzen Deutschlands. Händler verkaufen kostenlos eingestellte Produkte bei Real gegen eine faire Verkaufsprovision direkt an die User. Für eine monatliche Grundgebühr bietet real.de unbegrenzte Produktanzeigen und ein ausführliches Reporting bezüglich geänderter Produktdaten. Dank Software-Schnittstellen verwalten Sie als Händler Ihre Angebote auf dem Marktplatz komfortabel und zeitsparend. Die einfache Anbindung an Warenwirtschafts- oder Shopsysteme erfolgt über die Software. Von EAN(GTIN) über CSV bis hin zu REST-API eignen sich viele Systeme zur Anbindung.

Wie bei klassischen Marktplatz-Modellen üblich, bildet real.de sämtliche Artikel in Kategorien ab. User haben die Möglichkeit, Angebote nach Beliebtheit oder Preis zu sortieren. Insofern beeinflussen Preise auf dem Marktplatz die Kaufentscheidung der Interessenten. Auch die Sichtbarkeit Ihrer Artikel hängt auf real.de von Ihren Preisen ab. Je attraktiver das Angebot, desto häufiger findet es bei ansprechender Präsentation Abnehmer. Dadurch steigt es in der Beliebtheit und gewinnt bei der Produktsuche an Sichtbarkeit. Strategisches Repricing unter Berücksichtigung der Konkurrenz beeinflusst nach diesem Prinzip Ihren Erfolg auf real.de. Je erfolgreicher Sie wiederum auftreten, desto höher liegt Ihr Werbeeffekt.

Repricing – der Erfolgsfaktor auf real.de

Attraktive Bilder und ansprechende Produktbeschreibungen sind Rahmenbedingungen, um auf real.de User zum Kauf zu motivieren. Um das Kaufinteresse eines durchschnittlichen real.de-Nutzers zu wecken, führen Händler außerdem regelmäßige Preisoptimierungen durch. Dieses Repricing beinhaltet die Preisüberwachung der Mitbewerber und Preisanpassungen der eigenen Angebote. Obwohl niedrigpreisige Produkte auf real.de umso sichtbarer sind, gefährden zu niedrig angesetzte Preise die Deckung Ihrer laufenden Ausgaben. Insofern berücksichtigt effizientes Repricing idealerweise nicht nur die Angebote der Konkurrenz, sondern auch Ihre finanzielle Situation.

 

Repricing für real mit dem Pricemonitor Schaubild

Bei der Preisoptimierung

  • legen Sie per Gewinnrechnung einen Maximalbetrag fest.
  • bestimmen Sie einen Minimalbetrag, den Sie aus Gründen der Wirtschaftlichkeit nicht unterschreiten können.
  • überprüfen Sie auf real.de regelmäßig Konkurrenzpreise.
  • definieren Sie einen bestimmten Preisabstand zu Ihren Konkurrenten.
  • passen Sie Ihre Angebote im definierten Preisrahmen regelmäßig an.

Sie stimmen Ihre Strategien zum Repricing idealerweise auf real.de ab. Um Sie dabei zu unterstützen und Ihre Preisoptimierung so einfach wie möglich zu gestalten, stellen wir Ihnen ein intelligentes Repricing Tool – den Pricemonitor – zur Verfügung.

Grafik: Zeitvorteil mit Google Shopping Repricing

 

 

Grafik: Repricing-Tool für Google Shopping

 

 

Grafik: Anbindung des Pricemonitors an Ihr Shopsystem

 

Grafik: Konkurrenzbeobachtung mit dem Pricemonitor

Ihr Repricing Tool: der Pricemonitor

Beim Repricing auf real.de hilft Ihnen der Pricemonitor. Das Tool überwacht die Preise Ihrer Konkurrenten automatisch, wodurch Sie beispielsweise mehr Zeit für die Erstellung hochwertiger Produktbeschreibungen haben. Dank Dynamic Monitoring lassen sich preisvolatile Angebote in besonders hoher Frequenz überwachen. In Orientierung an Ihrer Preisstrategie auf real.de reagiert das Repricing Tool in Minutenschnelle auf überwachte Artikel. Sie erhalten daraufhin Preisvorschläge für Ihre eigenen Produkte. Bei Bedarf kümmert sich real.de um die automatische Preisanpassung Ihrer Angebote.


Ein Repricing Tool – viele Vorteile

Dank der automatischen Preisoptimierung (Dynamic Pricing) steigert das Repricing Tool Ihre Sichtbarkeit auf real.de. Hierbei ersparen Sie sich den Aufwand manueller Überwachung. Bis auf die Definition einer Zielposition, etwaiger Preisabstände und Ihrer Preisgrenzen haben Sie keinerlei Arbeit. Der Pricemonitor stimmt seine Vorschläge ideal auf Ihre Situation und die aktuelle Marktlage ab. Dadurch steigt neben Ihrer Sichtbarkeit auch Ihr Umsatz.


Perfekt an Ihre Software gebunden

Shopware, Magento, JTL und plentymarkets sind nur einige Beispiele für Systeme, die sich mit dem Repricing Tool verbinden können. Am besten identifizieren sich Artikel über EAN/GTIN mit dem Pricemonitor. Trotzdem kann das Repricing Tool für real.de in Sachen Software noch wesentlich mehr.

Auf real.de passend bepreist

Ob Sie eine saisonale, sortimentsbezogene oder individuelle Preisstrategie verfolgen: Das Repricing Tool für real.de unterstützt Sie dabei. Automatische Preisanpassungen Ihres Gesamtsortiments sind ebenso denkbar wie Modifikationen einzelner Artikel oder Teilsortimente. Ihre Preisoptimierung soll nicht nur auf real.de umgesetzt werden? Für den mit Ihrer Software verbundenen Pricemonitor kein Problem!

  • Auf dem Dashboard sehen Sie alles Wichtige auf einem Blick. So zum Beispiel Ihre aktuelle Positionierung.

Zum kostenlosen Test

Problemlos überrunden Sie Ihre Konkurrenz, wenn Sie auf real.de den Pricemonitor nutzen. Legen Sie einen kostenlosen Testaccount an und profitieren Sie noch heute von dem intelligenten Repricing Tool!

Repricing kostenlos testen

Vorname*

Nachname*

Firma*

E-Mail Adresse*

Telefon

Kommentar

Top