Mehrwertsteuersenkung als Unterstützung? Wer vom neuen Konjunkturpaket profitiert

Mehrwertsteuersenkung als Unterstützung? Wer vom neuen Konjunkturpaket profitiert

n Folge der Corona-Krise zeigt sich der Handel vielerseits als angeschlagen. Dem soll mit einer Senkung der Mehrwertsteuer entgegengewirkt werden, sodass vom 01.07. bis 31.12.2020 der Mehrwertsteuersatz von 19 auf 16 Prozent (bzw. von 7 auf 5 Prozent) gesenkt wird.
Doch wer profitiert von diesem neuen Konjunkturpaket und welche Änderungen können erwartet werden?

Corona-Artikel erobern Amazon

Corona-Artikel erobern Amazon

Die letzten Wochen waren bisher turbulent. Ausverkaufte Supermarkregale, einzelne Lebensmittel kurzfristig komplett vergriffen und auch online ist die vermehrte Nachfrage auf auf ganze Produktgruppen spürbar. Wir haben die Bestseller auf amazon.de im Verlauf der vergangenen zwei Monate systematisch analysiert und möchten einige Erkenntnisse an dieser Stelle mit Ihnen teilen.
Interessiert hat uns, inwiefern Artikel wie Gesichtsmasken, Schutzhandschuhe, Desinfektionsmittel oder Toilettenpapier während der Corona-Pandemie verstärkt nachgefragt werden.

Auf dem aktuellsten Stand – Quellenverzeichnis zur Corona-Krise

Auf dem aktuellsten Stand – Quellenverzeichnis zur Corona-Krise

Aktuell macht das Coronavirus Europa immer betroffener. Immer mehr Krankheitsfälle durch COVID-19 lassen viele Menschen über den weiteren Verlauf des Virus spekulieren. Es bleiben immer mehr Menschen zuhause, Versammlungen (Messen und Events) sind strikt untersagt und kleinere Menschenansammlungen gelten nun zu vermeiden.
Wir haben uns dafür entschieden, ein Quellenverzeichnis by Patagona zur Corona-Krise zu erstellen. Die aufgeführten Quellen werden auch von unseren Repricing-Experten genutzt, um sich über aktuelle Ereignisse rund um den E-Commerce und den Online-Handel zu informieren.

Amazon Suggestions jetzt mit Preisobergrenze

Amazon Suggestions jetzt mit Preisobergrenze

Vergangenes Wochenende sorgte ein neuartiges Feature bei Online-Händlern aller Art für Aufsehen. Der Branchenprimus amazon schlägt momentan bei einigen Suchanfragen Phrasen vor, mit deren Hilfe der Kunde bereits im Suchfeld nach Preisen filtern kann. Beim Suchen einer bestimmten Marke oder eines Produktes schlägt amazon automatisch als erstes Suchergebnis “[Marke] unter X eur” vor.

Preise direkt nach Amazon schreiben

Preise direkt nach Amazon schreiben

Optimale Preise für Ihre Artikel im Onlineshop – mit unserem Repricing-Tool, dem Pricemonitor, kein Problem. Aber auch für den Online-Verkauf auf vielen verschiedenen Marktplätzen und Portalen (im E-Commerce Jargon Multichannel-Selling) benötigt man ein Tool, das die verschiedenen Kanäle mit den optimalen Preisen füttert. Mit unserem neuen Feature ist es ab sofort möglich, die Artikelpreise vom Pricemonitor direkt an amazon Seller Central zu übertragen.

Top

Sie haben Fragen?
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Tobias Schlögel Sales & Partners

Rufen Sie doch einfach an:

06151 8008320

Oder schreiben Sie mir:

kontakt@patagona.de

x