Listen auf Vergleichsplattformen – mehr Traffic und Gewinn für Ihren Shopify Shop

Gast

Um Ebay, Amazon oder Idealo kommen wir heute kaum noch rum, wenn wir nach bestimmten Produkten suchen. Wie oft waren Sie schon auf einer dieser Seiten? Vermutlich können Sie Ihre Besuche gar nicht mehr zählen – so geht es Uns auch. Auf den verschiedenen Vergleichsplattformen liegt enorm viel Potenzial für Sie als Online-Händler: mehr Traffic, mehr Umsatz, mehr Gewinn. Alles unter der Prämisse, dass Sie Ihre Preise optimal berechnen. 

Die einfachste Art auf Vergleichsseiten zu verkaufen ist, seinen Online-Shop direkt mit der Plattform zu verbinden. Die E-Commerce-Plattform Shopify macht es seinen Händlern dabei besonders einfach. 

Wir stellen Ihnen im Folgenden Shopify genauer vor, erklären was Vergleichsplattformen sind und welche Vorteile die Idealo Integration für Sie als Online-Händler hat.

Was ist Shopify?

Shopify wurde 2004 in Kanada gegründet und hat in den letzten Jahren einen Hype erfahren – mittlerweile hat das Unternehmen 20 % Marktanteil am Online-Handel. Der E-Commerce-Dienst ist eine Software as a Service Lösung. Das bedeutet, dass Shopify sowohl die Server als auch die Software für die Stores selbstverwaltet, dies bedeutet wiederum weniger Arbeit für den Shopbetreiber. Durch den serviceorientierten Ansatz sind auch Dinge wie Wartung und Upgrades kein Thema bei Shopify. 

Zudem ist der Online-Shop durch das Baukastensystem und die einfache Bedienbarkeit nach wenigen Schritten eingerichtet. Der Händler kann auf eine Vielzahl von Templates zurückgreifen und das Aussehen seines Shops nach seinem Geschmack konfigurieren. Zur Erweiterung der Kernfunktionen stehen im Shopify App Store zahlreiche Apps zur Verfügung. Diese ermöglichen die Integration von Funktionen, wie Versandabwicklung, Buchhaltung oder Marketing. Auch externe Systeme wie SAP, Salesforce und ähnliches lassen sich direkt an Shopify anbinden.

Ein großer Vorteil von Shopify ist, dass Sie Ihren Shop direkt mit eBay und Amazon verbinden können und dazu nicht mal eine App installieren müssen. Lediglich die Preisvergleichsplattform Idealo benötigt eine App, die Sie allerdings kinderleicht einrichten können. Diese Verknüpfung bringt einige Vorteile mit sich, die wir im Folgenden vorstellen wollen.

Auf Vergleichsplattformen wie eBay, Amazon, Idealo & Co. finden Verbraucher die besten Preise

Auf Vergleichsplattformen finden Verbraucher Produkte zu den aktuell besten Marktpreisen. Um ein umfassendes Kundenerlebnis zu ermöglichen, bieten solche Plattformen darüber hinaus alle notwendigen Informationen, die dabei helfen sollen, die richtige Entscheidung zu treffen und das Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu wählen. Neben dem Preis des Produkts erscheinen deshalb daneben auch weitere Details, wie verschiedene Werbeaktionen und Versandoptionen. 

Dieser Service ist für den Kunden selbstverständlich kostenlos, als Online-Händler zahlen Sie meist einen Prozentsatz, der bei jeder Plattform etwas unterschiedlich ausfällt.

Wie viel kostet es, auf einer Preisvergleichsseite zu verkaufen?

Vergleichsportale bieten kein monatliches Abonnement, sondern arbeiten auf einer Cost-per-Click-Basis. Das Hochladen Ihrer Produkte auf der entsprechenden Seite ist also kostenlos, es fallen erst dann Gebühren an, sobald Kunden auf eins Ihrer Produkte klicken. Je nach Plattform kann es sich dabei um einen Festpreis oder einen Prozentsatz handeln. Bei eBay sind es beispielsweise 10 % des Verkaufspreises, bei Amazon zwischen 7 und 15 % Kommission. Dies sollten Sie bei der Festlegung der Marge berücksichtigen. Die besten Preise und ein Platz vor Ihrer Konkurrenz nutzen Ihnen rein gar nichts, wenn Ihre Rentabilität schlecht ist. Mit der richtigen Preisstrategie wird sich der Verkauf auf einer Preisvergleichsseite aber in jedem Fall lohnen.

Online-Marktplätze sorgen für höheren Traffic und mehr Verkäufe in Ihrem Shop

Die Eröffnung eines Online-Shops ist nur der erste Schritt zur Schaffung einer Markenidentität und zur Bekanntmachung Ihrer Produkte – die eigentliche Arbeit steht Ihnen noch bevor. Maßnahmen wie Content-SEO, Marketing über die Sozialen Medien oder Werbeanzeigen helfen dabei Traffic zu generieren und damit den Absatz Ihrer Produkte zu steigern. Preisvergleichsseiten stellen am Anfang Ihrer Online-Karriere, aber auch im weiteren Verlauf ein besonders effektives Marketing-Instrument dar. Durch die große Reichweite hilft es, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen und mehr Verkäufe zu generieren. 

Die idealo App ist mit monatlich 28 Millionen deutschen Online-Shopper*innen eine der Erfolgreichsten und bietet Ihnen einen wesentlich größeren Absatzmarkt als Ihr eigener Shop.

Die idealo App kurz vorgestellt

Zum einen versteht sich Idealo als Marketingkanal, da Interessenten über den “Zum Shop”-Button direkt in Ihren Online-Shop geleitet werden und der Traffic für Ihren Online-Shop steigt. Zum anderen  können Kunden über den “Zum Kauf”-Button innerhalb der Plattform einkaufen. Somit fungiert Idealo außerdem als eigenständiger Vertriebskanal, wie beispielsweise Amazon. 

Durch die Weiterleitung auf den eigenen Shop gibt es bei Idealo eine viel bessere Möglichkeit seine Markenidentität zu wahren, Amazon und eBay bieten beispielsweise kaum Spielraum für Branding und Individualität. 

Mit der neuen Shopify idealo App ist der Prozess des Artikelexports ganz einfach. Sie erstellen einen Produktfeed mit Ihren gewünschten Artikeln oder Ihrem gesamten Shop-Sortiment. Dieses wird dann automatisch für das Listing auf idealo.de bereitgestellt.

Die Vorteile im Überblick:

  • Produkte werden automatisch auf Idealo gelistet
  • Produkte zum Direktkauf anbieten
  • Individuelle oder globale Lieferzeiten und Lieferkosten für Ihren Feed festlegen
  • Ihren Kunden ermöglichen, nach verschiedenen Kriterien zu filtern, um Ihre Produkte leichter finden zu können

Jetzt wissen wir also, was Shopify ist und was Vergleichsplattformen sind. Aber was braucht es eigentlich, um dort erfolgreich zu verkaufen?

Wie funktioniert ein Preisvergleichsportal?

Das Prinzip besteht darin, der Preisvergleichsplattform seine Produkte vorzuschlagen, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und die höchste Nachfrage der Zielgruppe aufweisen. Es geht also darum, sich gegenüber der Konkurrenz so gut wie möglich zu positionieren, Kunden in den Online-Shop zu locken und im besten Fall Loyalität aufzubauen, sodass Kunden immer wieder kommen, auch ohne Plattform. Der Aufwand, um seine Produkte auf ein Vergleichsportal zu laden, hält sich erstmal in Grenzen. Knifflig wird es erst bei der Festlegung der Preise. Und dies ist enorm wichtig, denn nur so können Sie sich  erfolgreich gegenüber Ihrer Konkurrenz durchsetzen.

Die Preise auf Vergleichsplattformen sollten sich an Ihrer Marge orientieren

Zur Orientierung bei der Festlegung deiner Preise sollten Sie im ersten Schritt die Minimalpreisgrenze für jeden Artikel festlegen, dabei können Sie sich an Ihrer Marge orientieren. Ihre Marge ist der prozentuale Anteil des Deckungsbeitrags am Verkaufspreis. Diese können Sie unter anderen als prozentualen „Aufschlag“ auf die Beschaffungskosten berechnen oder mithilfe dieser Formel: Einkaufspreis + anteilige Kosten + Mindestaufschlag = Marge. 

Lesetipps: „Die optimale Preisstrategie für Ihren Online-Shop” und „Verkaufspreise am Lagerbestand ausrichten – mit dem Pricemonitor”

Shopify und Vergleichsplattformen – eine gewinnbringende Kombi

20 % Marktanteil am gesamten E-Commerce kommen nicht von ungefähr. Shopify zeichnet sich durch eine Reihe von Funktionen und Vorteilen aus, die die Plattform einzigartig machen. Um Ihr Online-Business voranzutreiben und Ihren Traffic zu erhöhen, bieten sich Preisvergleichsseiten an, die ganz einfach in Shopify integriert werden können. Sie profitieren in zweierlei Hinsicht von der Idealo Integration, die sowohl einen Direktkauf, als auch die Weiterleitung auf Ihren Shop bietet. Damit Sie auf Online-Marktplätzen erfolgreich werden und sich gegenüber Ihrer Konkurrenz positionieren benötigen Sie eine schlüssige Preisstrategie. 
Falls Sie noch keinen Shopify Shop haben, können Sie unseren Partner Eshop Guide kontaktieren und sich beraten lassen. Für alles rund um das Thema Preisoptimierung stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Über die Autorin

Inés Fabienne Gand ist Teil des Marketing-Teams von Eshop Guide. Texte, Social Media und Content Management sind ihre Spezialitäten. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrem Sohn, Freunden & Yoga.

Bildquellen

https://burst.shopify.com/photos/laptop-with-shopify-sticker?q=shopify

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6732884_-switch-grau-neue-edition-nintendo.html https://apps.shopify.com/idealo-integration

https://apps.shopify.com/idealo-integration

Aus dem Blog:

Unsere 3 Preistipps zum Frühlingserwachen 


Die Amazon Buy Box: Repricing für gute Platzierung 


Listen auf Vergleichsplattformen – mehr Traffic und Gewinn für Ihren Shopify Shop 


Die neue Händler-Strategie im Pricing Strategy Builder 


Tel.: 06151 8008320

E-Mail: kontakt@patagona.de

Kontakt

Tel.: 06151 8008320

E-Mail: kontakt@patagona.de

Top