Repricing für eBay – so wird’s gemacht!

eBay zählt in Deutschland neben Amazon zu den beliebtesten Online-Marktplätzen.
Während Amazon nicht für jede Warengruppe der ideale Marktplatz ist, lässt sich bei eBay nahezu Alles verkaufen: Von B-Ware über Eigenmarken bis hin zu hochwertigen Artikeln ist diese Plattform immer ganz vorne mit dabei. eBay ist allerdings nicht nur beim Endkunden sehr beliebt, sondern auch bei anderen Händlern und damit Mitbewerbern. Dadurch kommt es zur Situation, dass der gleiche Artikel oft von einer Vielzahl von Händlern auf eBay angeboten wird.
Bei der Kaufentscheidung des Endkunden spielt der Preis eine entscheidende Rolle.
eBay-Händler sind daher gut beraten, die Preise der Konkurrenz im Blick zu behalten und gegebenenfalls mit Preissenkungen oder Preiserhöhungen entsprechend zu reagieren.
So lässt sich der Umsatz, die Marge und nicht zuletzt der Gewinn des eigenen eBay-Shops erheblich steigern.

Auf eBay der Konkurrenz einen Schritt voraus

Viele Händler machen einen Großteil ihres Umsatzes bei eBay, was einfach daran liegt, dass der Bekanntheitsgrad und damit die Reichweite von eBay immens groß sind.
Es gibt jedoch eine Regel, die sich alle Händler unterwerfen müssen: Wer den günstigsten Preis bietet, bekommt meist den Zuschlag.

Patagona Repricing für Online-Shops

Das gilt natürlich nur für Angebote mit der Sofort-kaufen Option, bei Versteigerungen ist diese Regel oft zum Vorteil des Händlers ausgehebelt. Wenn Sie also Waren verkaufen, die es identisch bei anderen Händlern im Shop gibt, müssen Sie alle Möglichkeiten nutzen, um die Artikel zu verkaufen:

  • Sie bieten einen schnellen und kostenlosen Versand und stechen damit die Konkurrenz aus.
  • Sie haben ein durchdachtes Cross-Selling mit passenden Artikeln.
  • Sie behalten die Preise der Konkurrenz im Auge und unterbieten diese, falls nötig.

Der Preisvergleich auf eBay wird für den Endkunden immer leichter, denn die Plattform arbeitet daran, die Vergleichsmöglichkeiten zu verbessern. So werden neben den eigenen Angebot oft die Preise anderer Mitbewerber eingeblendet. Das ist zwar für den Kunden von Vorteil, macht die Notwendigkeit von optimal kalkulierten Preisen und einem automatischen Repricing für Sie als Händler jedoch umso notwendiger.

Was ist Ihr Vorteil beim Repricing?

Pricemonitor ÜberwachungsfrequenzSie sparen eine Menge Zeit, die Sie sonst damit verbracht haben, die Preise Ihrer Mitbewerber manuell zu überwachen. Auch kann ein automatisches Repricing wesentlich größere Sortimente komplett und nicht nur teilweise erfassen und die Preise optimieren. Das wäre manuell gar nicht zu schaffen. Zudem müssen Sie nicht jedes Mal eine Entscheidung treffen, wie Sie auf die Preise der anderen Händler reagieren, sondern haben eine Preisstrategie zurecht gelegt, die systematisch umgesetzt wird. So erhöhen Sie Ihre Umsätze spürbar. Doch auch die Marge wird hierbei nicht vernachlässigt.


Repricing-Software für optimale eBay-Preise

Ein Repricing Tool kann hier die Lösung sein. Der Pricemonitor behält die Preise der Mitbewerber auf eBay im Auge und hilft Ihnen dabei, stets wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Pricemonitor erfasst die Preise der Konkurrenz und passt Ihre Preise gemäß festgelegter Preisstrategien automatisch an. Dabei können Sie nicht nur eine Preisstrategie auf Ihr gesamtes Sortiment anwenden, sondern die Repricing-Regeln für Teilsortimente oder sogar für jeden Artikel einzeln festlegen.


Das leistet der Pricemonitor für Sie

  • Er erfasst alle Angebote für einen Artikel auf eBay
  • Neben Deutschland können übrigens alle Länder erfasst werden, in denen eBay aktiv ist
  • Die Angebotserfassung kann auf Basis von EAN/GTIN oder Herstellernummern passieren
  • Alternativ kann dies auch basierend auf beliebig vielen, individuell festlegbaren Suchphrasen geschehen
  • Blacklist- und Whitelist-Filter helfen erlauben Ihnen maximale Kontrolle darüber, welche Angebote für die Preisberechnung als relevant eingeschätzt werden
  • Neben einfachen Preisstrategien (z.B. mit dem Günstigsten gleichziehen) können Sie selbst komplexe Strategien abbilden
  • Die Preisstrategien lassen sich aus einzelnen „Strategie-Bausteinen“ zusammensetzen und konfigurieren
  • Die optimierten Preise können auf Wunsch direkt in eBay angepasst werden
  • Falls Sie ein ERP- oder Warenwirtschaftssystem einsetzen, können die optimierten Preise auch dorthin übermittelt werden
  • Marktanalysen erlauben es Ihnen den Markt immer im Blick zu behalten

  • Auf dem Dashboard sehen Sie alles Wichtige auf einem Blick. So zum Beispiel Ihre aktuelle Positionierung.

Jetzt kostenlos testen

Der Pricemonitor hilft Ihnen also, mit wettbewerbsfähigen Preisen bei eBay die Nase vorn zu haben und dauerhaft höhere Gewinne zu generieren.
Erstellen Sie noch heute einen kostenlosen Testaccount und überzeugen Sie sich selbst vom Pricemonitor. Hinterlassen Sie uns hierzu einfach eine kurze Nachricht:

Repricing kostenlos testen

Vorname*

Nachname*

Firma*

E-Mail Adresse*

Telefon

Kommentar