Patagona erhält I.C.E. Gold-Status

Patagona erhält I.C.E. Gold-Status

Wir wurden von der International Chamber of E-Tools, einem Schweizer Netzwerk von beratenden Unternehmen und Agenturen mit dem Gold-Status zertifiziert.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Zahlreiche Schweizer Händler nutzen bereits unsere E-Commerce Lösungen und so freuen wir uns in I.C.E. einen strategischen Partner in der Schweiz gefunden zu haben.

Hier erfahren Sie mehr über die Gründe für diese Auszeichnung…

Interview mit Marius Wahl von CHECK24 Shopping

Interview mit Marius Wahl von CHECK24 Shopping

Wir haben Marius Wahl von unserem Kooperationspartner CHECK24 interviewt.
Herr Wahl ist Leiter des Partnermanagements und will dieses Jahr CHECK24 Shopping um viele neue Produktsparten erweitern. Händler aus den Bereichen Spielwaren und Heim & Garten erhalten so die Möglichkeit Ihre Waren auf dem beliebten Onlineportal anzubieten. Neue Produktbereiche werden in den kommenden Monaten folgen.

Patagona Kunden können von der bestehenden Kooperation unserer Unternehmen profitieren. Was Sie dabei erwartet und wie Sie am besten Kontakt aufnehmen, erfahren Sie im Interview.

Dynamische Preisstrategien für Online-Shops

Dynamische Preisstrategien für Online-Shops

Welche Preisstrategien gibt es für Online-Shops? Wie kann ich als Online-Händler zum Beispiel auf Amazon dynamische Preisstrategien verfolgen? Wie kann eine Software das Pricing automatisieren? Von verschiedenen Seiten erreichen uns immer wieder solche Anfragen. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen in diesem Blog-Beitrag ein ganz konkretes Konzept vorstellen, wie Sie mit unserer Repricing-Software, dem Pricemonitor, solche dynamischen Preisstrategien umsetzen können.

Psychologische Effekte im Kaufentscheidungsprozess

Psychologische Effekte im Kaufentscheidungsprozess

Geht es aus Sicht eines Händlers darum, den passenden Preis für einen Artikel zu bestimmen, so reicht es nicht aus, die “harten” Faktoren wie beispielsweise die eigenen Kosten oder die Preise der Konkurrenz zu berücksichtigen.

Idealerweise bezieht der Händler weitere so genannte “weiche Faktoren” in die Preisbildung mit ein. Hierzu zählen verschiedene psychologische Effekte auf Kundenseite, die wir im Folgenden untersuchen möchten.

Preispsychologie und die Wirkung von Zahlen

Preispsychologie und die Wirkung von Zahlen

Wie wirken Zahlen im allgemeinen und Preise im speziellen auf uns Menschen?
Und welche psychologischen Effekte können sich Betreiber von Online-Shops zunutze machen?
Diesen Fragen soll im folgenden Beitrag nachgegangen werden.

Der Kauf eines Produkts erfolgt seitens des Käufers sicherlich auch nach rationalen Kriterien. Er wird aber auch zu einem maßgeblichen Anteil durch emotionale Motive beeinflusst.
Eine Vielzahl an psychologischen Effekten ist am Werk, wenn ein Kunde ein Produkt kauft. Als Onlinehändler kann man sich diese Effekte zu Nutze machen um…

Die Zahlungsbereitschaft als Faktor bei der Preisbildung

Die Zahlungsbereitschaft als Faktor bei der Preisbildung

Die Preise von Waren und Dienstleistungen jedweder Art werden seit jeher an der Zahlungsbereitschaft der Käufer ausgerichtet.
Schon die alten Römer wussten:
„Jedes Ding ist wert, was der Käufer dafür zahlen will.“ – Publius Syrus
Doch was bedeutet dies für den Online-Händler von heute?
Sollte die Zahlungsbereitschaft Einfluss auf den Preis haben und wenn ja: Wie kann man die Zahlungsbereitschaft sinnvoll abschätzen?
Diesen Fragen möchten wir uns im folgenden Beitrag widmen.

Die Macht von Amazon – Die richtigen Strategien für Online-Shops – Teil 1

Die Macht von Amazon – Die richtigen Strategien für Online-Shops – Teil 1

Es geht ein Wort um, das Online-Händler zunehmend die Schweißperlen auf die Stirn treibt: Amazon.
Der E-Commerce-Riese aus Seattle ist in den letzten Jahren rasant gewachsen und dominiert bereits in vielen Bereichen den Online-Handel.

In Deutschland hat sich Amazon bereits einen großen Teil des E-Commerce-Kuchens gesichert und es gibt keine Anzeichen dafür, dass der Hunger gestillt ist: Mehr als ein Viertel des Gesamtumsatzes des deutschen E-Commerce gingen im Jahr 2014 an Amazon (Quelle: Geschäftsbericht Amazon 2014) – Tendenz steigend.

Preisbildung und Preisgestaltung für Online-Shops

Preisbildung und Preisgestaltung für Online-Shops

Für den Betreiber eines Online-Shops spielen Verkaufspreise eine zentrale Rolle: Bietet er zu teuer an, kauft der Kunde lieber bei der Konkurrenz, die im Zweifelsfall nur einen Klick entfernt ist.
Bietet er zu günstig an, kann er seine Kosten nicht decken und wird sich nicht lange am Markt halten können.

Die Frage ist also, welche Möglichkeiten der Preisbildung bzw. Preisgestaltung haben Online-Shop-Betreiber?
Zur Beantwortung dieser Frage möchten wir einen kleinen Exkurs in die Preistheorie machen.